Artikel zum Thema: Kongresse
Bereich Titel Teaser
Landesdienst Bayern"Flüchtlinge werden zur Projektionsfläche für eigene Ängste"

Ende Mai lädt die Akademie für Psychotherapie und Seelsorge aus dem nordhessischen Frankenberg (Eder) zum 9. Internationalen Kongress für Psychotherapie und Seelsorge nach Würzburg ein. Bis zum 3. Juni steht im Kongresszentrum das Thema "Das Fremde - in mir, in dir, in Gott" im Zentrum von über 100 Veranstaltungen. Für den Kongress haben sich nach Angaben der Veranstalter bereits um die 800 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum angemeldet. Psychiater und Psychotherapeut Martin Grabe erklärt, welche Idee hinter Akademie und Kongress steckt.

Landesdienst BayernFirmengründer beklagt Unbarmherzigkeit der Gesellschaft

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat Vorwürfe zurückgewiesen, die evangelische Kirche würde christlichen Unternehmern zu wenig Orientierung geben. Das seien Bilder von vor zehn oder 20 Jahren, sagte Bedford-Strohm bei einer Podiumsdiskussion beim Kongress christlicher Unternehmer in Nürnberg. Die evangelische Kirche gehe heute wertschätzend mit Unternehmern um. "Es gibt Orte, an denen wir uns austauschen". Es würden sich in den Landeskirchen immer mehr christliche Unternehmerkreise gründen.

Landesdienst BayernKrankenhausseelsorger treffen sich zu Bundeskongress in München

Mehr als 400 evangelische und katholische Krankenhausseelsorger treffen sich kommende Woche (15. bis 17. März) zu ihrem ersten ökumenischen Bundeskongress in München. Die Konferenz befasse sich mit Praxis und Zukunft der Krankenhausseelsorge, dem Dialog mit der Wissenschaft sowie der Vernetzung der verschiedenen Disziplinen im Gesundheitswesen, teilten bayerische Landeskirche und Münchner Erzbistum mit. Die Tagung steht unter dem Titel "Ich war krank und ihr habt mich besucht - Auftrag, Vernetzung, Perspektiven".