Artikel zum Thema: Kommunen/Flüchtlinge/Soziales/INT/WOR
Bereich Titel Teaser
Fachdienst sozialTafeln fordern Rentenpunkte für Ehrenamtliche

Die Politik muss nach der Überzeugung des Tafelverbandes ehrenamtliches Engagement mehr fördern. Das freiwillige Engagement gerate zunehmend unter Druck, etwa durch längere Lebensarbeitszeit und straffere Ausbildungswege, sagte der Vorsitzende der Tafel Deutschland, Jochen Brühl, am 18. Juni in Berlin. Dabei seien Ehrenamtliche in zivilgesellschaftlichen Organisationen eine tragende Säule der Gesellschaft.

Online-Petition gestartet