Artikel zum Thema: Afrika
Bereich Titel Teaser
ZentralredaktionPack den Büffel in das Bike

Was in Sambia als Straße durchgeht, wäre in Deutschland ein schlechterer Feldweg: rotbrauner Staub statt Asphalt, Schlaglöcher und Wurzeln, rechts und links Büsche und Savanne. Diese Strecke fährt Georgina Stimbeko zweimal am Tag, um die Milch von ihren drei Kühen zur Molkerei zu bringen: kurz nach Sonnenaufgang und noch einmal am Nachmittag, insgesamt fast 50 Kilometer. Früher ging die 58-jährige Witwe zu Fuß und schaffte meist nur eine Lieferung. Heute steigt sie auf ein Buffalo Bike, ein Fahrrad, das speziell für Afrika entwickelt wurde.