Artikel zum Thema: Pflege
Bereich Titel Teaser
ZentralredaktionMerkel: Pflege ist Aufgabe der gesamten Regierung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich bei ihrem Besuch eines Altenheims in Paderborn für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege ausgesprochen. "Wir müssen über die Ausbildung und Vergütung sprechen", sagte Merkel am 16. Juli bei ihrem Besuch der evangelischen Altenhilfe St. Johannisstift. Der Pfleger Ferdi Cebi, der die Kanzlerin eingeladen hatte, mahnte, dass der Pflegeberuf für junge Menschen attraktiver gemacht werden müsse. Der Vorstandssprecher des St. Johannesstifts, Martin Wolf, unterstrich, dass Pflege gut bezahlt werden müsse.

ZentralredaktionMinisterien starten gemeinsame Aktion gegen Pflegenotstand

Mit einer gemeinsamen Initiative wollen die Bundesministerien für Gesundheit, für Arbeit und für Familie den Pflegenotstand abwenden. Mit der "Konzertierten Aktion Pflege" sollten mehr Menschen dazu gebracht werden, "diesen verantwortungsvollen Beruf zu ergreifen", sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zum Start der Initiative am 3. Juli. An der Aktion, zu der auch eine Ausbildungsoffensive gehört, beteiligen sich neben den drei Ministerien seinen Angaben nach auch mehr als 40 Repräsentanten, die aus der Branche kommen oder für sie zuständig sind.