TAGEBUCH: Einzigartiges Zeitdokument. Wiedersehen mit dem "Polizeistaatsbesuch"
DEBATTE: Lebensgier und Todessehnsucht - Aus der Grimme-Jury Fiktion - Michael Ridder
DEBATTE: Langzeitbeobachtungen und Suchmeldungen - Aus der Grimme-Jury Information & Kultur - Heike Hupertz
DEBATTE: Wer lacht da?! - Aus der Grimme-Jury Unterhaltung - Gerd Hallenberger
DEBATTE: Im Mainstream ertrunken - Aus der Grimme-Jury Kinder und Jugend - Tilmann Gangloff
INLAND: Nach Belästigungsvorwürfen: WDR stellt Korrespondenten frei
INLAND: Media Broadcast erhält UKW-Betrieb bis 30. Juni aufrecht
INLAND: MDR darf heimliche Filmaufnahmen aus Hühnerställen verbreiten
INLAND: Bundesverfassungsgericht verhandelt über Rundfunkbeitrag
INLAND: Bundesverfassungsgericht begrenzt Kunstfreiheit bei Straßenfotografie
INLAND: BLM verzeichnet mehr Verstöße gegen Werberegulierung
INLAND: LfM-Gutachten sieht Regulierungsbedarf für Intermediäre
INLAND: ZAK veröffentlicht neue Checkliste für Streamingangebote
INLAND: Feldenkirchen erhält Nannen-Preis für Schulz-Porträt
INLAND: Kurt-Magnus-Preis der ARD für vier Nachwuchstalente
INLAND: "Blatnýs Kopf" ist Hörspiel des Monats März
INTERNATIONALES: Niederlande: Talpa übernimmt Nachrichtenagentur ANP
INTERNATIONALES: Nazi-Bilder können auch bei kritischer Haltung strafbar sein
INTERNATIONALES: Palästinensischer Journalist im Gazastreifen getötet
INTERNATIONALES: Böhmermann erhält Romy als beliebtester Unterhaltungskünstler
KRITIK: VOR-SICHT: "Der Richter" von Markus Imboden und Marija Erceg (ZDF)
KRITIK: "Das deutsche Kind" von Umut Dag und Paul Salisbury (ARD/NDR)
KRITIK: "Die Kinder der Villa Emma" von Nicolaus Leytner und Agnes Pluch (ARD/ORF/Degeto)
KRITIK: "Amerikas Drohnenkrieger" von Sonia Kennebeck (ARD/NDR)
KRITIK: "Plastik überall - Geschichten vom Müll" von Knechtel/Teuscher (Arte/ZDF)
KRITIK: "die story: Die dunkle Seite des deutschen Rap" von Viola Funk und Thorsten Berrar (WDR)
KRITIK: "STRG_F" (Funk/NDR)
KRITIK: "Wer verdient am Waffenhandel?" von Felicitas Ott und Tom Schimmeck (SWR2)
KRITIK: "ARD-Radiofeature: Türke in Deutschland" von Distler/Khamis (Bayern 2/ARD)
DOKUMENTATION: 54. Grimme-Preis 2018 - Die Preise und Begründungen der Jurys im Überblick

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Ob im Büro, auf der Straße, unter Freunden - immer wieder werde ich öffentlich mit der nicht belegbaren Äußerung konfrontiert, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk...mehr

Der Zauber, den die Radioprogramme ausstrahlen, ist ungebrochen und immer noch hören die Leute gerne zu. Auch in der Schweiz, wo erst kürzlich eine Initiative per...mehr

Stefan Raue (59), seit 1. September 2017 Intendant des Deutschlandradios, wünscht sich, dass sich Politiker und Vertreter der Kultur in der Debatte über den öffentlich-...mehr

Am 4. März haben sich fast drei Viertel der Schweizer in einer Volksabstimmung gegen die sogenannte No-Billag-Initiative ausgesprochen (epd 10/18). Die Initiative war von...mehr

Franz Xaver Bogner ist wieder da: In "Über Land" (nächste Folge am 4. Februar um 16 Uhr im ZDF) erzählt der bayerische Regisseur und Autor von einem eigensinnigen Richter...mehr

Die Landesmedienanstalten hätten sich in der Diskussion über das Netzwerkdurchsetzungssgesetz eine stärkere Einbeziehung der Länder gewünscht, sagte der amtierende...mehr

Zurzeit kann man mal wieder den Eindruck gewinnen, der Berufsstand des Anwalts sei der wichtigste im deutschen Fernsehen. Selbst bei RTL wird mit der Serie "Jenny - echt...mehr

Der Appell steckt hier schon im Titel, aber ganz so publikumsdidaktisch einfach ist es zum Glück dann doch nicht.mehr

"Weiß noch jemand, wo wir letztes Jahr stehengeblieben sind?" fragt der Lehrer mit beklommenem Blick auf die leeren Stühle, auf denen im vorigen Jahr noch 15-jährige...mehr

Die Abschaltung zahlreicher deutscher Radiosender ist vorerst vom Tisch: Der Sendernetzbetreiber Media Broadcast erhält den UKW-Sendernetzbetrieb für mehr als 40...mehr

ARD und ZDF zahlen den Kabelnetzbetreibern wieder Geld für die Verbreitung ihrer Programme. Wie Vodafone und Unitymedia am 3. April mitteilten, hat die ARD mit den beiden...mehr

Der Mitte Februar aus türkischer Haft entlassene Journalist Deniz Yücel hat erneut das Engagement der Bundesregierung für seine Freilassung gelobt. "Ich glaube, die...mehr

Das niederländische Medienunternehmen Talpa des Unternehmers John de Mol übernimmt die größte niederländische Nachrichtenagentur ANP (Algemeen Nederlands Persbureau) von...mehr

Die in der Türkei wegen Terrorismus angeklagte deutsche Journalistin Mesale Tolu sieht ihrem Prozess am 26. April in Istanbul zuversichtlich entgegen. "Ich erwarte für...mehr

In Dänemark wird die Rundfunkgebühr abgeschafft. Dafür wird der öffentlich-rechtliche Rundfunk künftig aus Steuergeldern finanziert, wie die dänische Mitte-Rechts-...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.